guten TAG Innsbruck

interdisziplinäre Plattform für urbane Entwicklung

ein interdisziplinäres Stadtentwicklungsprojekt von Stefan Brabetz, Gerald Haselwanter und Gunnar Ploner
Die Projekte wurden am 10.05.2014 bei den BEING URBAN WEEKS - Wir sind Stadt präsentiert.

Brachenwanderung bei den ARCHITEKTURTAGEN 2014 am 17.05.2014
Start: 14:00 in der Bäckerei - Dreiheiligen

gefördert durch die Stadt Innsbruck im Rahmen der Stadtpotenziale 2013 und der Kulturförderung des Landes Tirol

FREIER KOPF 
Technologie und Wirtschaftspark Innsbruck, Dr. Andreas Gstrein

Diese Projekt ist entstanden, da man durch den Wettbewerb angestoßen wurde, sich eine Nutzung für den seit dem Bau des Gebäudes brach liegenden Platz zu überlegen. Da im Wirtschaftspark mehr als 2.000 Menschen arbeiten, entschied man sich dafür den Platz für sportliche Aktivitäten zur Verfügung zu stellen und einen Basketballplatz und eine Kletterwand zu errichten – Motto: Freier Kopf, um einmal von der Arbeit abzuschalten. Die Kosten von rund 5.000 Euro wurde durch das Anbringen von Werbetafeln gedeckt. Zur Eröffnung wurde ein Basketballturnier ausgeschrieben und veranstaltet.

guten TAG Innsbruck